MQB - Anhängerkupplung: Unterschied zwischen den Versionen

Aus VCDS Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 56: Zeile 56:
 
  Byte 0 > Bit 7 Anhänger auf „verbaut“ setzen
 
  Byte 0 > Bit 7 Anhänger auf „verbaut“ setzen
  
=MQB-A0==
+
=MQB-A0=
 
STG19 - Gateway > Verbauliste > "69 - Anhänger" aktivieren
 
STG19 - Gateway > Verbauliste > "69 - Anhänger" aktivieren
 
Die Codierung muss nur bei Motoren mit einem Hubraum größer 1,5 Liter erfolgen!
 
Die Codierung muss nur bei Motoren mit einem Hubraum größer 1,5 Liter erfolgen!

Version vom 23. März 2022, 13:16 Uhr

MQB

STG19 - Gateway >

Verbauliste > "69 - Anhänger" aktivieren

STG01 - Motorelektronik >

Codierung > 
Die Codierung muss nur bei Motoren mit einem Hubraum größer 1,5 Liter erfolgen!

Byte 5 > Bit 4 aktivieren ("Trailer installed") - Kann je nach Motor auch eine andere Byte/Bit-Position sein
Byte 6 > Bit 4 aktivieren ("Trailer installed") - Kann je nach Motor auch eine andere Byte/Bit-Position sein

STG03 - Bremsenelektronik >

Login: 61378 > Anpassung > Kanal "Gespannstabilisierung" > Wert auf "aktiviert" setzen

STG09 - Zentralelektrik >

Login: 31347 > Codierung > Byte 1 > Bit 1 Trailer Hitch Control Module installed

oder STG09 - Zentralelektrik >

Login: 31347 > Anpassung > ENG122979‐ENG10896 "Vernetzung Anhaengerschlussgeraet (ab MJ2017)

STG10 - Einparkhilfe II > Login: 71679 >

Codierung > Byte 3 > Bit 0-1 > 
"01 Trailer Hitch installed (manuell abnehmbar)" 

oder

"02 Trailer Hitch installed (elektrisch ausfahrbar)" setzen

STG13 - Distanzelektronik >

Bei Teilenummer 5Q0 907 572 bis Index G: 
Login: 14117 > Byte 2 > Bit 3 
Bei Teilenummer 2Q0 / 3Q0 / 5Q0 907 572 ab Index H: > Login: 20103 > Byte 3 > Bit 3

STG3C - Spurwechselassistent >

Bei Teilenummer 5Q0: 
Byte 02 > Bit 4-7 auf 20 Steuergerät für Anhängererkennung verbaut [PR-1D4/KF0/KF1/KF2/KF3/KF4/KF5](Entspricht Bit 5 aktiv)
Bei Teilenummer 2Q0 und 3Q0: > 
Byte 00 > Bit 4-5 auf Wert 20 ECU for Draw bar, with ECU for draw bar (entspricht Bit 5 aktiv)

STG6C - Rückfahrkamera >

Byte 04 > Bit 0 equipment ahk

STG6D - Heckdeckelelektronik >

Byte 01 > Bit 7 | Anhänger auf „verbaut“ sitzen

STGA5 - Vorfeldkamera >

Bei Teilenummer 2Q0: > 
Login: 20103 > Byte 05 > Bit 4 auf „AAG,0=not_coded / 1=coded" setzen 
Bei Teilenummer 3Q0: > 
Login: 20103 > Byte 11 > Bit 0 auf " Anhängerelektronik verbaut [PR-1M6]" setzen 
Bei Teilenummer 5Q0: > 
Login: 20103 > Byte 16 > Bit 0-7 auf " trailer_control_module,verbaut" setzen 

STG69 - Anhängerelektronik >

Byte 1 > Bit 0-7 auf "01 Trailer Connector Diagnosis active" und/oder Byte 3 > Bit 0-7 auf den passenden Eintrag setzen "01 Trailer Connector Diagnosis active" (siehe Nachrüstanleitung)

STG34 - Niveauregulierung >

Byte 0 > Bit 7 Anhänger auf „verbaut“ setzen

MQB-A0

STG19 - Gateway > Verbauliste > "69 - Anhänger" aktivieren Die Codierung muss nur bei Motoren mit einem Hubraum größer 1,5 Liter erfolgen!

STG01 - Motorelektronik > Byte 5 > Bit 4 aktivieren ("Trailer installed") - Kann je nach Motor auch eine andere Byte/Bit-Position sein 
STG03 - Bremsenelektronik > Login: 61378 > Anpassung > Kanal "Gespannstabilisierung" > Wert auf "aktiviert" setzen
STG09 - Zentralelektrik > Login: 31347 > Anpassung > ENG122979‐ENG10896 "Vernetzung Anhaengerschlussgeraet (ab MJ2017)
STG10 - Einparkhilfe II > Login: 71679 > Byte 3 > Bit 0-1 auf "01 Trailer Hitch installed (manuell abnehmbar)" oder "02 Trailer Hitch installed (elektrisch ausfahrbar)" setzen
STG13 - Distanzelektronik > Bei Teilenummer 2Q0 / 3Q0: > Login: 20103 > Byte 3 > Bit 3
STG3C - Spurwechselassistent > 
Bei Teilenummer 5Q0: > Byte 02 > Bit 4-7 auf 20 Steuergerät für Anhängererkennung verbaut [PR-1D4/KF0/KF1/KF2/KF3/KF4/KF5]
Bei Teilenummer 2Q0 und 3Q0: > Byte 00 > Bit 4-5 auf 20 ECU for Draw bar, with ECU for draw bar
STG6C - Rückfahrkamera > Byte 04 > Bit 0 equipment ahk
STGA5 - Vorfeldkamera > 
Bei Teilenummer 2Q0: > Login: 20103 > Byte 05 > Bit 4 auf „AAG,0=not_coded / 1=coded" setzen
Bei Teilenummer 3Q0: > Login: 20103 > Byte 11 > Bit 0 auf " Anhängerelektronik verbaut [PR-1M6]" setzen
STG69 - Anhängerelektronik >
Byte 1 > Bit 0-7 auf "01 Trailer Connector Diagnosis active" und/oder Byte 3 > Bit 0-7 auf den passenden Eintrag setzen "01 Trailer Connector Diagnosis active" (siehe Nachrüstanleitung)